0221/222 00 500 kanzlei@marksandmore.de
Kanadische Markenanmeldung

Kanadische Markenanmeldung

Amtliche Anmeldegebühr $250
Anwaltshonorar 300 € zzgl. MwSt.
Gesamtbetrag ca.
500 € zzgl. MwSt.

 

Kanadische Markenanmeldung 300€*

*Anwaltshonorar zzgl. MwSt. und amtl. Markenanmeldegebühr von $250

Kanadische Markenanmeldung

Eine kanadische Markenanmeldung erfolgt bei dem Canadian Intellectual Property Office. Jeder ist berechtigt eine Marke anzumelden. Sofern der Markeninhaber jedoch keinen Sitz in Kanada unterhält, ist er verpflichtet einen Vertreter für die kanadische Markenanmeldung zu benennen.

Kanada ist nicht Mitglied des Madrider Markensystem und daher kann ein Markenschutz in Kanada nur über eine nationale Markenanmeldung bei dem Canadian Intellectual Property Office erlangt werden.

02234 / 80 38 86

Rufen Sie uns an, für eine kostenlose Erstberatung.

Kosten der kanadischen Markenanmeldung

Eine kanadische Markenanmeldung kann für eine Vielzahl von Waren und Dienstleistungen erfolgen, ohne dass weitere Kosten für zusätzliche Klassen entstehen. Da das kanadische Markensystem nicht der Nizzaer Klassifikation angehört, beträgt die Markenanmeldegebühr stets $250, unabhängig von der Anzahl der Waren und Dienstleistungen, für die die Marke angemeldet wird. Es fällt also keine zusätzliche Klassengebühr an.

Für die kanadische Markenanmeldung veranschlagen wir ein Anwaltshonorar in Höhe von 300 € zzgl. MwSt. Das Anwaltshonorar beinhaltet eine Prüfung der Marke Schutzhindernisse und eine Markenrecherche vor Markenanmeldung.

Zusätzlich zu den Kosten der Markenanmeldung fallen nach ca. 18 Monaten Gebühren für die Eintragung der Marke an. Die Eintragunggebühr beträgt $200. Das Anwaltshonorar für die Einreichung der Benutzungserklärung, Beantragung der Eintragung und Weiterleitung der Eintragungsurkunde beträgt 200 € zzgl. MwSt.

Das kanadische Markenanmeldeverfahren

Das Markensystem sieht vor, dass jede kanadische Markenanmeldung zunächst geprüft wird auf Formerfodernisse, das Entgegenstehen absoluter Schutzhindernisse und einer Kollision mit prioritätsälteren eingetragenen oder angemeldeten Marken. Sollten der Marke keine Schutzhindernisse entgegenstehen oder diese durch eine Stellungnahme ausgeräumt worden sein, wird die Marke zur Eintragung zugelassen. Nach Zulassung der Marke zur Eintragung muss eine Benutzungserklärung eingereicht werden zusammen mit Zahlung der Eintragungsgebühr in Höhe von $200. Unser Honorar für die Tätigkeit der Fertiung und Übersendung der Benutzungserklärung an das Canadian Trademark Office, Zahlung der Eintragungsgebühr sowie der Aufnahme der Marke in das Markenportfolio zur Wahrung der Verlängerungsfristen für den Zeitraum von 15 Jahren beträgt 200 € zzgl. MwSt.

Kanadische Markenanmeldung

Beratung, Markenrecherche und elektronische Markenanmeldung bei dem Canadian Intellectual Trademark Office 300€ + amtl. Gebühren $250

  • Beratung durch einen unserer Anwälte hinsichtlich Ihrer kanadischen Markenanmeldung.
  • Wir prüfen Ihre kanadische Markenanmeldung auf das Entgegenstehen absoluter Schutzhindernisse.
  • Markenrecherche. Wir recherchieren im Register des CIPO (Canadian Intellectual Property Office) nach identischen kollidierenden Marken. Alle Rechercheergebnisse werden durch einen Anwalt analysiert und eine Recherchebericht wird erstellt.
  • Elektronische Markenanmeldung durch einen bei dem CIPO registrierten Anwalt.
  • Begleitung des Markenanmeldeprozesse.
  • Führung der Korrespondenz mit dem CIPO und Antwort auf nicht materiell-rechtliche Beanstandung (Examiner’s Report). Dies schließt nicht die Korrespondenz ein, sofern die Marke durch das Amt aufgrund absoluter Schutzhindernisse beanstandet oder ein Widerspruch von Dritten gegen die Eintragung eingeleget wird.

Schützen Sie Ihre Marke in Kanada

Start

Fragen? Senden Sie uns Ihre Anfrage (Kanada)